logo

Ev. Kita "Farbenfroh" Christuskirche


Unsere Kita ist eine von 7 Tageseinrichtungen für Kinder der Evangelisch-Lutherischen St. Marien-Kirchengemeinde. Sie gehört der Gemeinde der Christuskirche an und liegt im ländlichen Standtteil Kutenhausen, im Norden der Stadt Minden.
Unsere pädagogische Arbeit gestaltet sich in Anlehnung an Professor Rainer Dollases Ausführungen zur "Flexiblen Arbeit" mit den folgenden Kernpunkten:
• Minimierung der Gruppenstärke: Die Kinder haben die Möglichkeit sich in kleinen Gruppen im Garten, im Bewegungsraum oder in der Eingangshalle unbeaufsichtigt, jedoch nicht unbeobachtet, aufzuhalten und selbst zu beschäftigen.
• Selbstständige Auseinandersetzungen mit der Umwelt, mit anderen Kinder und mit Spielmaterial (Selbststeuerung).
• Entwicklung von eigenen Fähigkeiten und Erwerb von Kenntnissen durch Vorbild, Anleitung und Förderung durch Erwachsene und durch die älteren Kinder
• Stress- und Konfliktminderung
Die Ziele unserer "Flexiblen Arbeit" werden durch Projektthemen verstärkt und verdeutlicht.
kita
Besonderheiten unseres
Kindergartens

Unsere Kinder lieben unser großes, aussergewöhnliches und leicht verwildertes Aussengelände. Dieses wird von Mädchen und Jungen gleichermaßen wegen seiner Spiel- und Klettermöglichkeiten, den Erdhügeln und Matschecken, insbesondere auch wegen unseres alten Bauwagens geschätzt, der immer für eine geheime "Clubsitzung" gut ist. Große Begeisterung gibt es auch für unser Kleintiergehege mit Zwerghühnern.
Die pädagogisch wertvollen Erfahrungen, die die Kinder hier ganzjährig sammeln können, wie beispielsweise die Schulung (Psycho-) motorischer oder sozialer Fähigkeiten, können wir ihnen - zusammen mit unserem Konzept - auch in einem persönlichen Gespräch erläutern.
Nach Vereinbarung eines Termins steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
kita kita

Die Tageseinrichtung für Kinder
ist eine dreigruppige Kita


Wir betreuen in zwei Gruppen, Kinder im Gruppentyp III, also Jungen und Mädchen, im Alter von 3 Jahren und älter.
In einer Gruppe findet seit dem 01.08.2012 die Betreuung in der Gruppenform I statt, also Jungen und Mädchen im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.
Für die Betreuung der Kinder im Gruppentyp III, stehen zwei Gruppenräume mit jeweiligem Nebenraum und Waschraum, sowie jeweils zwei Toiletten zur Verfügung.
Der Gruppe, in der die U3 Betreuung stattfindet, stehen die gleichen Räume zur Verfügung. Sie ist allerdings im Raumprogramm um einen Wickelraum, einen Schlafraum und einen "Wintergarten" erweitert worden.
kita kita
Zusätzliche Fördergruppen:

Die Musikalische Frühförderung ist in drei Gruppen eingeteilt.
• SiTa - Zwerge (jüngste Kinder)
• SiTa - Kinder (Kinder, die zwei Jahre vor der Einschulung stehen)
• Kitaspatzen (Kinder, die das letzte Jahr in den Kindergarten gehen)
Integrierte Sprachförderung
Englisch für unsere ältesten Kinder.
kita